Directors Bay


Directors Bay
Nähe Caracasbaai
Willemstad, Curacao

Öffnungszeiten und Eintritt:
keine Öffnungszeiten
kein Eintritt

 

Impressionen

Informationen

Der Director‘s Bay befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Caracasbaai und dem Fort Beekenburg. Die Bucht wurde nach den Direktoren des Shell-Konzerns benannt und bis zum Jahr 1985 als Privatstrand genutzt.
Von dem oberhalb der Bucht gelegenen Parkplatz aus hat man einen wunderschönen Blick auf die kleine romantische Bucht, welche du nach ein paar Stufen erreichen kannst. Der Director‘s Bay ist ein echter Geheimtipp. Wer einen karibischen Traumstrand mit feinstem, weißem Sand erwartet, wird hier schnell enttäuscht sein. Hier sind es das besondere Flair, die Unberührtheit und die sehr guten Tauch- und Schnorchel-Möglichkeiten die die kleine Bucht zu einem besonderen Kleinod machen.
Ein besonderes Highlight ist das wunderschöne, idyllische Ambiente in den Abendstunden. Die untergehende Sonne und der naturbelassene Strand, inmitten einer kleinen Felslandschaft, hüllen diesen Ort in ein besonderes Flair.
Auf dem Weg zum Directors Bay ist dir sicherlich schon das Fort, unweit vom Caracasbaai aufgefallen. Das Fort Beekenburg, ist eines von insgesamt acht Forts auf der Karibikinsel Curacao und bietet eine tolle Aussicht. Der Rundumblick gewährt dir eine tolle Sicht auf Spanish Water, die karibische See sowie auf den Caracasbaai, dem schmalen, lang gezogenen Strandabschnitt, welche vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt ist.

Meine Reiseführer

Reiseführer Curacao - Die niederländische Perle der Karibik
karibik-antillen-curacao-reiseführer-calmondo
Reiseführer Curacao - Die 75 schönsten Sehenswürdigkeiten
karibik-curacao-buch-reiseführer-75-sehenswürdigkeiten
Menü